Aktuelle Berichte

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Schulleben!

Fair-Trade Weihnachtsmarkt

Am 2. Dezember fand unser 1. Fairtrade-Weihnachtsmarkt am Berufskolleg Kohlstraße statt.

Unter der Leitung von Frau Braun und Frau Haggert plante und organisierte das Fairtrade - Team der Ausbildungsvorbereitung den ganztägigen Verkauf von selbst hergestellten weihnachtlichen Speisen, Getränken und Geschenken aus der Küche. Einige Klassen unterstützen den Verkauf, indem sie etwas zum Verkauf beisteuerten.

Natürlich achteten alle beteiligten Klassen darauf, bei der Zubereitung fair gehandelte Produkte zu verwenden.

Mit viel Arbeitseifer und Spaß wurde der Tag zu einem besonderen Erlebnis für das Team.

Exkursion Weinmuseum

Am 06.11 besuchte die  Hotelfachleute- Mittelstufe des Berufskollegs Kohlstraße das Weinmuseum in Köln. Zunächst wurde die Klasse warmherzig begrüßt und trotz des schlechten Wetters hatte jeder Lust auf die sich zumeist im Freien abspielende Führung.

Heroes zu Besuch am BK-Kohlstrasse

Die Heroes aus Duisburg zu Besuch am BK Kohlstraße!

Die HeRoes ist ein Gleichstellungsprojekt gegen Unterdrückung im Namen der Ehre von Jungs e.V., engagieren sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Männern* und Frauen*.

Fair-Trade Weckmänner

Am Martinstag hatte unsere Fair-Trade-Klasse ihren ersten, großen Einsatz.

In den vorangegangenen Wochen buken die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitung Weckmänner aus Hefeteig unter Verwendung von fair gehandelten Rohrzucker.

Sie stellten eigene Fair-Trade-Plakate her und verkauften die Weckmanner zu Sankt Martin an die Schüler- und Lehrerschaft des Berufskollegs.

Projekt "Cool bleiben im Konflikt"

Das Berufskolleg Kohlstraße engagiert sich für Respekt und Gewaltfreiheit

Wird es Kevin zukünftig gelingen, „cool“ zu bleiben, wenn verbal die Fetzen fliegen und er von seinen Altersgenossen beleidigt oder beschimpft wird? Wird er es schaffen, aus der „Beleidigungsspirale“ auszusteigen und einem Aggressor den Wind aus den Segeln zu nehmen?

Weil verbale Gewalt unter Heranwachsenden in fast allen Schulen zum Problem wird, hat das Berufskolleg Kohlstraß ein Kooperation mit der pronova BKK das Projekt „Cool und stressfrei bleiben im Konflikt“ gestartet. In einem zweitägigen Workshop hatten 26 Schülerinnen und Schüler, die gerade zum Berufskolleg gewechselt waren, Gelegenheit, darüber nachzudenken, welche unterschiedlichen Gesichter die Gewalt annehmen kann und wie sie sich gegen alle Facetten von Gewalt konstruktiv behaupten können.
Durch viele Szenarien und Rollenübungen konnten die 16-18jährigen Schülerinnen und Schüler in einem ersten Schritt erfahren, wie sie die eigene Wut in den Griff bekommen, wie sie „cool“ auf Provokationen reagieren, wie sie sich durch ihre Körpersprache Respekt verschaffen und Konfliktsituationen durch Deeskalation meistern können.