Aktuelle Berichte

e-Twinning-Projekt: Jugendliche programmieren Spiele für norwegische Schüler

Berufskolleg Kohlstraße kooperiert mit Grundschule in Trondheim.

Seit Anfang des Schuljahres arbeiten Schüler des Berufskollegs Kohlstraße mit einer norwegischen Grundschule an einem „stummen“ Schulprojekt. Das sogenannte e-Twinning soll eine Lehrgemeinschaft zwischen verschiedenen europäischen Schulen schaffen. Nach dem Motto „Involve me and I learn – A Project without words“ kooperieren die Schüler des „Beruflichen Gymnasiums Erziehungswissenschaften“ und eine norwegischen Grundschulklasse aus Trondheim seit August 2018. Die Besonderheit ist, dass die norwegischen Kinder aufgrund ihrer Muttersprache nonverbal kontaktiert werden müssen. Diese Ausgangssituation soll eine immer häufigere Berufssituation simulieren, in der die Erzieher nicht die gleiche Sprache sprechen wie ihre Schüler.
(Quelle: Zeitungsartikel WZ; 28.02.2019)

Pensionärscafe-Weihnachtliches Kaffeetrinken

Im Rahmen der Lernsituation Weihnachtliche Kaffeetafel im Fach Nahrungszubereitung/Service bereiten Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschulen Ernährung und Versorgungsmanagement seit einigen Wochen diverse Gebäcke zu.

Wie in jedem Jahr wurden die Pensionäre des BK Kohlstraße am ersten Mittwoch im Dezember zum weihnachtlichen Kaffeetrinken eingeladen.

Eine Reise ins märchenhafte Zahlenland

Ein Matheprojekt der Kinderpflege-Oberstufe für Vorschulkinder

Auch in diesem Jahr haben wir, die Oberstufen der Kinderpfleger, uns wieder vereint und ein  Projekt für Vorschulkinder naheliegender Kindertagesstätten geplant. Dieses Jahr stand alles unter dem Motto „mathematisch-naturwissenschaftliche Frühförderung und ca. 55 Vorschulkinder der städtischen Kindertagesstätten Am Deckershäuschen, Gutenbergstraße und Vogelsangstraße kamen am 13.11.2018 zu Besuch, um sich überraschen zu lassen, was wir Schülerinnen und Schüler mit viel Liebe und Engagement vorbereitet haben.

Polnische Schüler zu Gast im Berufskolleg Kohlstraße

Polnische Schüler zu Gast bei den Schülern des Berufskolleg Kohlstraße in Wuppertal.

Rückbesuch im Rahmen des Schüleraustausch mit Gliwice (Polen); Fortsetzung des Projekts:
Erstellung einer "Homepage gegen das Vergessen" mit den gemeinsamen „Orten der Erinnerung“ (www.erinnerungen-auschwitz.de / http://againstforgetting.cba.pl/wp/de/)

Zum zweiten Mal besuchten Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule Zespol Szkol Techniczno - Informatycznych ( www.zsti.gliwice.pl ) in Gliwice/ Polen das Berufskolleg Kohlstraße in Wuppertal.

Infoveranstaltung zu Wuppertaler Jugendrat-Wahlen (WJR-Wahlen)

Informationsveranstaltung zu den Wuppertaler Jugendrat-Wahlen (WJR-Wahlen)

WJR- Wuppertaler Jugendrat- Eine Idee jünger“ strahlte über den Bildschirm im großen Seminarraum (AU.01), als drei Vertreterinnen des WJR über ihre Arbeit im Stadtrat und die bevorstehenden Wuppertaler Jugendrat-Wahlen (12.11.2018 – 15.11.2018) informierten.