Startseite

Aktuelle Informationen


Beratungs- und Anmeldetag 05.02.2020

Die erste Phase der Schüler-Online-Anmeldung beginnt am 31.01.2020 und endet am 29.02.2020.

In dieser Zeit können Sie sich bei Schüler-Online anmelden.
Für die Aufnahme in einen Bildungsgang muss jedoch spätestens 14 Tage nach Ihrer Anmeldung ein persönliches Beratungsgespräch erfolgen.

Am Mittwoch, 05.02.2020 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich von 14.00 bis 17.00 Uhr hier bei uns beraten und anmelden zu lassen. Sollten Sie sich nicht persönlich in Schüler-Online anmelden können, helfen wir Ihnen gerne!

In Ausnahmefällen bieten wir nach dem 05.02.2020 eine Beratung zu den regulären Sprechzeiten der Abteilungsleiter/innen  donnerstags zwischen 10.00 – und 12.00 Uhr an. Erfahrungsgemäß sind diese Termine jedoch stark überlaufen.

Falls Sie schon ein Passwort für Schüler-Online haben, bringen Sie es unbedingt mit, dann geht es schneller!

Bitte bringen Sie zum Beratungs- und Anmeldetag zusätzlich folgende Unterlagen mit:

  1. Anmeldeformular aus Schüler-Online (falls Sie das schon haben, muss es bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern von den Erziehungsberechtigten unterschrieben sein)
  2. Tabellarischer Lebenslauf
  3. Lichtbild mit Namen und Anschrift
  4. Fotokopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  5. Beglaubigte Fotokopie des Abschlusszeugnisses


Die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA) bieten wir im Schuljahr 2020/21  wieder an!

Individuelle Beratung über Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

Sprechstunde bei Frau Brandenburg

Wann: Jeden Donnerstag von 10.00 – 12.00 Uhr 

Wo: Berufskolleg Kohlstraße, Raum: A.E 13 (Gebäude A,
Ebene E, Raum 13)

(bitte ggf. Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse Ihrer Abschlüsse, ggf. Praktikumsbescheinigung) mitbringen)

Nähere Infos zum Bildungsgang finden sie hier!


Den Bildungsgang, der zur allgemeinen Hochschulreife („Voll-Abitur") führt, bieten wir im Schuljahr 2020/2021 wieder an

Berufliches Gymnasium Erziehungswissenschaften:
Der Weg zum Abitur am Berufskolleg Kohlstraße

Das Berufskolleg Kohlstraße bietet auch im kommenden Schuljahr 2020/21 wieder einen Bildungsgang, der zur allgemeinen Hochschulreife („Voll-Abitur“)

 

führt: Das berufliche Gymnasium Erziehungswissenschaften richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die gerne mit Menschen zusammenarbeiten möchten und sich für ein Studium im Bereich der Erziehungswissenschaften oder für einen Beruf im Bereich Soziales und Erziehung interessieren. Aber auch an diejenigen, die sich zunächst einmal mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife alle Möglichkeiten offenhalten möchten, um vielleicht ein Studium im Bereich Lehramt, Medizin, Jura oder anderen Schwerpunkten zu beginnen.

Als Zugangsvoraussetzung ist die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erforderlich. Die Anmeldephase über das Schüler-online-Portal beginnt im Frühjahr 2020. Darüber hinaus sind ein persönliches Gespräch und das Einreichen von Bewerbungsunterlagen (Zeugnis, Lebenslauf mit Lichtbild) Bestandteil des Anmeldeverfahrens. Eine Beratung kann bereits vor dem Anmeldeverfahren erfolgen. Besonders geeignet für die Beratung und Anmeldung ist der Beratungsnachmittag des Berufskollegs Kohlstraße am Mittwoch, 5.Februar 2020 von 14-17Uhr.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Berufliche Gymnasium am Berufskolleg Kohlstraße ist Hr. Klenk. Sie erreichen ihn nach Anmeldung donnerstags in der Sprechzeit von 9.00-10.00Uhr oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Nähere Infos zum Bildungsgang finden sie hier!

Erzieherausbildung 2 Möglichkeiten

Erzieherausbildung mit Berufspraktikum (FS) und die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PIA)

1

Klassische Erzieherausbildung: zwei Jahre vollzeitschulischen Unterricht und ein Jahr Berufspraktikum (Fachschule  für Sozialpädagogik).
2

Die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PIA) bieten wir im Schuljahr 2020/21 wieder an!

AG Schulsanitätsdienst: Im Notfall richtig handeln.

Was soll das sein? Wie funktioniert das an der Schule? Schüler werden in Erster Hilfe ausgebildet. Sie betreuen verletzte und erkrankte Mitschüler und Lehrer und gewährleisten die medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Teilnahmebedingungen Alle, die Interesse an dieser AG haben und bereit sind beim DRK einen Erste-Hilfe-Kurs (kostenlos) zu absolvieren.
Vorteile
- Regelmäßige Schulungen in Sachen Erste Hilfe.
- Projekte in Form von Sicherheitsbegleitung bei Veranstaltungen rund um die Schule und auch außerhalb (Konzerte, Stadtveranstaltungen, Übungen etc.).
- Die Teilnahme an der AG wird auf eurem Zeugnis aufgeführt und ist immer positiv bei Bewerbungen. Wenn ihr Interesse habt, kommt zum ersten Treffen und macht mit bei dieser AG. Weitere Informationen findet ihr hier.


Besondere Leistungen 2019/20

 Liebe SCHÜLERINNEN und SCHÜLER unseres Berufskollegs

 Im Rahmen Ihrer Abschlussfeier werden
„BESONDERE“ LEISTUNGEN
(z.B. Schulnoten, Fremdsprachen, Sport oder soziales Engagement…)
PRÄMIERT

Der FÖRDERVEREIN freut sich, auch in diesem Jahr
einem/einer SCHÜLER/IN aus JEDEM Bildungsgang eine

Urkunde und eine besondere Auszeichnung

überreichen zu können

Um etwas leisten zu können, muss jeder seine Tätigkeit für wichtig und gut halten

Leo N. Tolstoi

Also dann… strengen Sie sich an…es lohnt sich immer…J…

Ihr FÖRDERVEREIN!!